Sommerblumen- und Stauden bei der Gartenschau Bad Lippspringe

Eröffnung der Gartenschau in Bad Lippspringe

Kurze Weltreise durch den Frühling

Gärten Herbst Reisen

Wiener Herbstimpressionen – Park Schönbrunn

November 3, 2017

Jetzt im Herbst ist wirklich ein guter Zeitpunkt um einer der beeindruckendsten und natürlich auch größten historischen Gartenanlagen von Europa einen Besuch abzustatten, dachten wir uns und nutzten die Herbstferien für einen Kurztrip nach Wien um dort neben vielen anderen kulturellen Hotspots den Park Schönbrunn zu besuchen. Eigentlich hatten wir ja vor auf dem Weg dahin einen Zwischenstop in Prag einzulegen, daraus wurde leider nichts, da der Sturm der -mal wieder- über das Land zog, dazu führte das die von…

Continue Reading

Herbst Pflanzenkombinationen Stauden

Die letzten Blüten im Beet

Oktober 27, 2017

In den letzten Tagen hat mir die Zeit für den Garten gefehlt und auch das Wetter hat uns nicht gerade in den Garten gelockt. Der Herbst hat sich jetzt nach den ersten wirklich kalten Nächten nahe der Frostgrenze und den heftigen Stürmen der letzten Tage endgültig über den Garten gelegt und nur vereinzelt sind noch ein paar unverzagte Blüten zu entdecken. hauptsächlich dominieren jetzt die Gräser den Garten und mit ihnen ein paar späte Stauden und Zwiebelblüher.Eines meiner liebsten Gräser…

Continue Reading

Gärten Herbst

Herbstspaziergang im Botanischen Garten Berlin Dahlem – Herbstliches Laubleuchten

Oktober 22, 2017

Allzuviele Sonnenstunden sind uns ja auch in diesem Herbst nicht vergönnt. Umso mehr lohnt es sich dann aber die wenigen Sonnenstrahlen für einen Spaziergang zu nutzen. Ich finde ja zu keiner Jahreszeit ist das Licht so schön wie am Nachmittag eines sonnigen Herbsttages. Alles erstrahlt dann in einem warmen Goldton. Und das herbstliche Leuchten der Bäume und Sträucher macht das Verblühen der Stauden wett. Der Botanische Garten in Berlin Dahlem hat auch um diese Jahreszeit viel Abwechslung zu bieten, vor…

Continue Reading

Gärten Herbst

Dahlienfeuer im Britzer Garten

Oktober 12, 2017

Spätsommer und Herbst haben für mich immer etwas wehmütiges, bald ist die Zeit der üppigen Blüte vorbei. Ein guter Zeitpunkt um einen der schönsten Parks in Berlin zu besuchen – den Britzer Garten. Als Gelände der Bundesgartenschau 1985 war er die erste große Parkanlage die nach dem Krieg im damals noch geteilten Berlin entstand. Durch die Verbindung verschiedener Landschaftselemente ist der Park besonders vielseitig. Neben einer vielgestaltigen Hügel, Täler- und Seenlandschaft findet man auch eine Heidelandschaft, weite Wiesenräume, dichte Gehölzbestände,…

Continue Reading

Gärten Stauden

Königliche Gärtnerlehranstalt in Berlin-Dahlem

September 23, 2017

Direkt neben dem Café der Königlichen Gartenakademie befindet sich eine kleine Gartenpforte, durchschreitet man diese macht man in gewisser Weise eine gärtnerische Zeitreise. Und man wechselt zwischen englisch inspirierter Gartenwelt und Gartengestaltung des frühen 20. Jahrhunderts. Der Garten den man betritt gehört zur ehemaligen Gärtnerlehranstalt, die um 1900 nach Berlin-Dahlem zog. Ursprünglich wurde diese 1824 von Peter-Josef Lenné in Potsdam-Wildpark gegründet und zog dann, nachdem dort die Flächen knapp wurden nach Dahlem um. Auf einer Fläche von ursprünglich 6,5 ha wurden…

Continue Reading

Gärten

Karl-Förster-Garten in Potsdam Bornim

September 10, 2017

Der Garten von Karl-Foerster in Potsdam Bornim ist sicher einer der bekanntesten Staudengärten von Deutschland und kann auf eine über 100jährige Geschichte zurückblicken. Um sein Wohnhaus herum legte Karl Foerster zu Sichtungs- und Studienzwecken unterschiedlich konzipierte Gartenräume an. Über die Jahre wurde die Anlage mehrfach umgestaltet. 1998 im Rahmen der Bundesgartenschau Potsdam 2001 wurden die Anlagen gründlich saniert. Zu groß gewordene Bäume wurden gelichtet, um wieder Licht in die Staudenbeete zu bekommen. Herbstbeet und Steingarten wurden komplett erneuert, der Senkgarten…

Continue Reading

Gärten

Große Schau der Schaugärten bei der IGA

August 30, 2017

Nachdem ich schon einmal im Juni bei der IGA war (Klick) wollte ich nun ein zweites Mal das Gartenschaugelände besuchen. Da das Gelände riesig ist, konnte ich bei meinem letzten Besuch nicht alle Ausstellungsbereiche sehen. Diesmal galt mein Hauptinteresse den Ausstellungsgärten die ich noch nicht kannte und den grossflächigen Stauden- und Gräserrabatten von Petra Pelz und Ingrid Gock. Besonders interessierte mich auch das Innenhof- und Dachgartenprojekt von Jonas Reif, der zum Thema Citytrop ein interessantes Buch (Citytrop, Verlag Eugen Ulmer)…

Continue Reading

Gärten Reisen

Die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff in Meran

August 28, 2017

Am östlichen Stadtrand von Meran/Südtirol liegen die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff. Auf einer Fläche von gerade einmal 12 Hektar präsentiert das beliebteste Ausflugsziel Südtirols mehr als 80 Gartenlandschaften mit Pflanzen aus der ganzen Welt. Die landschaftliche Lage und die natürliche Einbettung in einem Flaumeichenwald machen diesen Botanischen Garten zu einem besonderen Ort. Im Jahr 2001 wurden nach 7-jähriger Bauzeit die Gärten eröffnet. Es sollte ein innovativer botanischer Garten entstehen, der sowohl als touristisches Zugpferd für die Region wirkt, aber auch…

Continue Reading

Gärten Reisen

Gärten in Norditalien 3 – Villa Balbianello am Comer See

August 21, 2017

Der Comer See liegt nur etwa eine Stunde nördlich von der Millionenstadt Mailand. Und man sollte meinen das er aufgrund seiner schnellen Erreichbarkeit völlig von Feriensiedlungen und Hotelanlagen zugebaut ist. Aber ähnlich wie an einem Fjord ragen an seinen Ufern die von dichten Esskastanienwäldern bewachsenen Felsflanken steil auf, dahinter thronen schroffe Gipfel die bis ins Frühjahr mit Schnee bedeckt sind. Da bleibt nur wenig Platz für Strassen und Ortschaften. Auch ist das Wetter oft launisch und wechselt schnell. Dadurch hat…

Continue Reading

Gärten Reisen

Gärten in Norditalien 2 – Villa Taranto am Lago Maggiore

August 4, 2017

Ein weiterer Must-See-Garden am Lago Maggiore ist der Garten der Villa Taranto in Pallanza. Der Garten ist ein Pflanzenparadies welches dem Besucher einige Überraschungen zu bieten hat. Gleich mit dem Betreten des Gartens trifft man auf eine ausladende Scharlach-Eiche (Quercus coccinea), eine der nordamerikanischen Baumarten mit spektakulärer Herbstfärbung. Der Baum wirkt so mächtig das man sofort glaubt er steht schon seit Jahrhunderten an diesem Platz. Doch bald entdeckt man, wie an fast jeder Pflanze im Park, auch an diesem Baum…

Continue Reading