Sommerblumen- und Stauden bei der Gartenschau Bad Lippspringe

Eröffnung der Gartenschau in Bad Lippspringe

Kurze Weltreise durch den Frühling

Gärten Stauden

Königliche Gärtnerlehranstalt in Berlin-Dahlem

September 23, 2017

Direkt neben dem Café der Königlichen Gartenakademie befindet sich eine kleine Gartenpforte, durchschreitet man diese macht man in gewisser Weise eine gärtnerische Zeitreise. Und man wechselt zwischen englisch inspirierter Gartenwelt und Gartengestaltung des frühen 20. Jahrhunderts. Der Garten den man betritt gehört zur ehemaligen Gärtnerlehranstalt, die um 1900 nach Berlin-Dahlem zog. Ursprünglich wurde diese 1824 von Peter-Josef Lenné in Potsdam-Wildpark gegründet und zog dann, nachdem dort die Flächen knapp wurden nach Dahlem um. Auf einer Fläche von ursprünglich 6,5 ha wurden…

Continue Reading

Gärten

Karl-Förster-Garten in Potsdam Bornim

September 10, 2017

Der Garten von Karl-Foerster in Potsdam Bornim ist sicher einer der bekanntesten Staudengärten von Deutschland und kann auf eine über 100jährige Geschichte zurückblicken. Um sein Wohnhaus herum legte Karl Foerster zu Sichtungs- und Studienzwecken unterschiedlich konzipierte Gartenräume an. Über die Jahre wurde die Anlage mehrfach umgestaltet. 1998 im Rahmen der Bundesgartenschau Potsdam 2001 wurden die Anlagen gründlich saniert. Zu groß gewordene Bäume wurden gelichtet, um wieder Licht in die Staudenbeete zu bekommen. Herbstbeet und Steingarten wurden komplett erneuert, der Senkgarten…

Continue Reading

Gärten Herbst Stauden

Staudentage im Botanischen Garten Dahlem

September 10, 2017

Am vergangenen Wochenende war wieder Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin Dahlem. Für mich mittlerweile – wie für viele andere Staudenfreunde sicher auch – eine Institution. Hier findet man für jeden Garten die richtigen Stauden und vor allem auch immer viele neue Züchtungen und Neueinführungen. Ausserdem bietet sich die Gelegenheit mit den Züchtern ins Gespräch zu kommen und den einen oder anderen Tipp vom Fachmann/-frau zu erhalten. Der Staudenmarkt findet immer zweimal im Jahr statt, einmal Ende März/Anfang April und einmal…

Continue Reading

Gärten

Große Schau der Schaugärten bei der IGA

August 30, 2017
iga17

Nachdem ich schon einmal im Juni bei der IGA war (Klick) wollte ich nun ein zweites Mal das Gartenschaugelände besuchen. Da das Gelände riesig ist, konnte ich bei meinem letzten Besuch nicht alle Ausstellungsbereiche sehen. Diesmal galt mein Hauptinteresse den Ausstellungsgärten die ich noch nicht kannte und den grossflächigen Stauden- und Gräserrabatten von Petra Pelz und Ingrid Gock. Besonders interessierte mich auch das Innenhof- und Dachgartenprojekt von Jonas Reif, der zum Thema Citytrop ein interessantes Buch (Citytrop, Verlag Eugen Ulmer)…

Continue Reading

Gärten Reisen

Die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff in Meran

August 28, 2017
trauttmannsdorf1

Am östlichen Stadtrand von Meran/Südtirol liegen die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff. Auf einer Fläche von gerade einmal 12 Hektar präsentiert das beliebteste Ausflugsziel Südtirols mehr als 80 Gartenlandschaften mit Pflanzen aus der ganzen Welt. Die landschaftliche Lage und die natürliche Einbettung in einem Flaumeichenwald machen diesen Botanischen Garten zu einem besonderen Ort. Im Jahr 2001 wurden nach 7-jähriger Bauzeit die Gärten eröffnet. Es sollte ein innovativer botanischer Garten entstehen, der sowohl als touristisches Zugpferd für die Region wirkt, aber auch…

Continue Reading

Gärten Reisen

Gärten in Norditalien 3 – Villa Balbianello am Comer See

August 21, 2017

Der Comer See liegt nur etwa eine Stunde nördlich von der Millionenstadt Mailand. Und man sollte meinen das er aufgrund seiner schnellen Erreichbarkeit völlig von Feriensiedlungen und Hotelanlagen zugebaut ist. Aber ähnlich wie an einem Fjord ragen an seinen Ufern die von dichten Esskastanienwäldern bewachsenen Felsflanken steil auf, dahinter thronen schroffe Gipfel die bis ins Frühjahr mit Schnee bedeckt sind. Da bleibt nur wenig Platz für Strassen und Ortschaften. Auch ist das Wetter oft launisch und wechselt schnell. Dadurch hat…

Continue Reading

Gärten Reisen

Gärten in Norditalien 2 – Villa Taranto am Lago Maggiore

August 4, 2017

Ein weiterer Must-See-Garden am Lago Maggiore ist der Garten der Villa Taranto in Pallanza. Der Garten ist ein Pflanzenparadies welches dem Besucher einige Überraschungen zu bieten hat. Gleich mit dem Betreten des Gartens trifft man auf eine ausladende Scharlach-Eiche (Quercus coccinea), eine der nordamerikanischen Baumarten mit spektakulärer Herbstfärbung. Der Baum wirkt so mächtig das man sofort glaubt er steht schon seit Jahrhunderten an diesem Platz. Doch bald entdeckt man, wie an fast jeder Pflanze im Park, auch an diesem Baum…

Continue Reading

Gärten Reisen

Gärten in Norditalien 1 – Isola Bella im Lago Maggiore

August 3, 2017
lago18

Der besondere Reiz der Gartenwelt der Oberitalienischen Seen liegt in ihrer Vielfalt.  Unter den Schöpfern finden sich italienische Fürsten, ausländische Adlige und Gartenenthusiasten die sich ihr persönliches Eden erschufen. Manche Gärten sind entstanden indem man aus dem schwierigen Gelände das Beste heraus geholt hat, andere sind schon Jahrhunderte alt und von Allegorien und Symbolik geprägt. Andere Gärten sind politisches Statement oder purer Ausdruck von Reichtum. Immer aber sind diese Gärten mit ihrer grandiosen Umgebung verflochten, Blickachsen auf die Berge und…

Continue Reading

Gärten Pflanzenkombinationen

Landesgartenschau Bad Lippspringe – Staudenbeete im August

August 1, 2017
bali21

Jetzt Anfang August war ich gespannt wie sich die Staudenpflanzungen in Bad Lippspringe entwickelt hatten und wie sie zusammen mit dem Wechselflor, der ja nun auf dem Höhepunkt der Blüte stehen sollte, harmoniert. Ich hatte ja schon im Juni über die Pflanzungen berichtet (klick). Man ist ja als Pflanzplaner trotz sorgfältiger Arbeit immer auch auf das erfolgreiche Wirken der ausführenden und pflegenden Firmen und auf das Wetter angewiesen damit eine Pflanzung gelingt. Also war ich erneut vor Ort und habe…

Continue Reading

Garten Sommer

Das war der Garten im Juli

Juli 30, 2017

Leider ist der Sommer in diesem Jahr hier im Norden ja so gar kein Gartensommer. So viel wie es bisher schon in diesem Jahr geregnet hat, das ist schon aussergewöhnlich. Zumindest hat man dadurch keine Arbeit mit dem Giessen. Aber vielen meiner nach dem letzten recht trockenen Sommer gepflanzten Prairiestauden ist das eindeutig zu nass. Wenn sie nicht von den Schnecken verspeist wurden, so sind sie von Pilzen (Grauschimmel und Rost) befallen. Vor allem tun sich auch meine geliebten Rosen…

Continue Reading